Home › Aktuelles

Aktuelles

Weihnachtsfeier

Wann sonst hat man schon einmal die Gelegenheit, Kolleginnen und Kollegen in geselliger Runde zu treffen? Bei der Weihnachtsfeier am 07.12.2018 war die Gelegenheit dazu.

Begonnen hat das Treffen im Dom zu Limburg. Eine Ordensschwester wies auf die vielen Fresken hin, die man sicherlich schon oft gesehen, aber vielleicht noch nie wirklich gewürdigt hat. Auch dass der Dom ursprünglich als Stiftskirche erbaut und erst 1827 zum Dom avanciert ist, waren interessante Infos, derer man sich zuvor vielleicht noch nicht bewusst war.

Es folgte ein Empfang im Dom-Hotel und anschließendes Bufett, bei dem man in lockeren Gesprächen und bei leckerem Essen den Abend ausklingen ließ.

Allen, die nicht persönich dabei sein konnten, wünschen wir auf diesem Wege ein friedliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr!


Trauer um Dr. med. Udo Hofmann aus Altendiez.

Unser Kollege verstarb am 29.10.2018 im Alter von 53 Jahren. Wir werden ihn sehr vermissen!

Wie er dazu beitragen wollte, die hausärztliche Versorgung in Altendiez und der Verbandsgemeinde Diez zu sichern, können Sie im Film des SWR sehen, der im Sommer 2018 gedreht wurde. Diesen Plan kann er nun leider nicht mehr realisieren.


Das Programm der PIANO-Akademie-Seminarreihe für Praxismitarbeiterinnen und -mitarbeiter für das erste Halbjahr 2019 können Sie hier einsehen:

PIANO-Seminar 1/2019, 30. Januar 2019

Transport & Verpackung von Patientenproben unter Berücksichtigung der ADR/GGVSEB 2019

16:00 – 17:30 Uhr, Oberwirtstr. 1, Diez (Schulungsräume Herr Bormann)

Referent: Jens Biebricher, Geschäftsführer der Fa. Global Flash Service GmbH & Co.KG, Elz

Wussten Sie, dass Blutproben und Patientenproben laut Gesetzesdeklaration „Gefahrgut“ sind und daher unter das Gefahrgutgesetz sowie bei Transport und Verpackung unter die Europäische Gefahrgutverordnung (ADR) und die Gefahrgutverordnung für Straße, Eisenbahn und Binnenschifffahrt in Deutschland (GGVSEB) fallen?

Täglich sind Sie damit in der Praxis konfrontiert und müssen diese Proben für den Transport ins Labor fertig machen. Daher haben wir Herrn Biebricher vom regional bekannten Unternehmen Global Flash Service eingeladen, darüber zu referieren, wie dies fachgerecht und gemäß der gültigen Verordnungen ablaufen sollte. Diese Schulung sollte übrigens alle zwei Jahre aufgefrischt werden!

Die Teilnehmer/innen erhalten Schulungsunterlagen und ein Zertifikat.

 

PIANO-Seminar 2/2019, 27. Februar 2019  

Der Diabetespatient in der hausärztlichen Praxis: Identifizierungsmöglichkeiten

16:00 – 18:00 Uhr, Oberwirtstr. 1, Diez (Schulungsräume Herr Bormann)

Referenten: Klaus Bormann, Facharzt für Allgemeinmedizin und Diabetologe, und Petra Lotz, Medizinische Fachangestellte und Diabetesassistentin

Um sicher festzustellen, ob sich der Verdacht auf Diabetes bestätigt, gibt es in der Praxis diverse Identifizierungsmöglichkeiten. Eine davon stellt der „orale Glukosetoleranztest“ dar. Dieser Test sowie weitere Möglichkeiten werden vorgestellt und deren Ausführung erläutert.

 

PIANO-Seminar 3/2019, 27. März 2019  

Hygienemanagement in der ärztlichen Praxis

16:00 – 18:00 Uhr, Oberwirtstr. 1, Diez (Schulungsräume Herr Bormann)

Referentin: Verena Ettig-Röhrl, Dipl.-Betriebswirtin, Fachkrankenschwester AI, Organisations- und Kompetenzentwicklung, Herbrechtingen

Hygieneplan, Risikobewertung, Gefährdungsbeurteilung – diese Begriffe kennen Sie. Was diese für die ärztliche Praxis bedeuten und wie sie so umgesetzt werden, dass das Gesundheitsamt nichts zu beanstanden hat, wird uns wieder Frau Ettig-Röhrl kurzweilig, informativ und praxisnah erläutern.

 

PIANO-Seminar 4/2019, 26. Juni 2019  

Notfallmanagement in der ärztlichen Praxis

16:00 – 18:00 Uhr, Oberwirtstr. 1, Diez (Schulungsräume Herr Bormann)

Referent: Michael Oebel, Facharzt für Arbeitsmedizin. Zusatzausbildungen in Notfallmedizin, Ernährungsmedizin und suchtmedizinischer Grundversorgung, Limburg

Unter neuer Leitung setzen wir auch in diesem Jahr die Seminare zum Notfallmanagement in der Arztpraxis fort. Denn das Wissen um Symptome des Notfalls und das Üben der Reanimation sind im Fall des Falles lebensrettende Maßnahmen, die jede/r, der bzw. die im Gesundheitswesen tätig ist, beherrschen sollte. Wie gewohnt, wird es eine theoretische Einführung in das Thema geben, und anschließend wird unter fachkundiger Anleitung an einer Erwachsenenpuppe geübt.

Anmeldungen bitte an die PIANO-Geschäftsstelle unter Tel. 06431-590998-0 oder per Email an info@pianoeg.de

Hier können Sie auch den Flyer für das 1. Halbjahr 2019 herunterladen.


Klick auf das Bild öffnet eine größere Ansicht

Im Mai 2017 hat das Ärztenetz PIANO eG als viertes Netz in Hessen die Anerkennung als förderungswürdiges Praxisnetz erhalten. Diese Zertfifizierung würdigt den hohen medizinischen Standard und eine ausgesprochen gute Kooperation der teilnehmenden Praxen im Sinne einer qualitativ hochwertigen Versorgung der Patientinnen und Patienten in der Region Limburg-Weilburg / Verbandsgemeinde Diez.